Mo, 21/10/2019, 20:30 Uhr
Performance

klangzeitort: 777 – TANZ-PROJEKT 18/19 VON KLANGZEITORT IN KOOPERATION MIT HZT BERLIN

7 Komponistinnen und 7 Choreographinnen erarbeiten in einem gemeinsamen Workshop 7 kollaborative Performances. Erstmalig kooperieren das HZT Berlin und klangzeitort. Gemeinsam bieten sie interdisziplinären und kollaborativen Arbeiten in den Bereichen zeitgenössischer Tanz und neuer Musik eine Bühne.
Mitwirkende: Jadi Carboni, Clara Crescini, Etienne Haan, David Lima, Saida Makhmudzade, Alica Minarova, Mert Morali, Akemi Nagao, Evangelina Papadopoulou, Yushun Pei, Luca Staffiere, Giovanni Verga, Tomoya Yokokawa, Lin Zhang, Dustin Zorn
Leitung: Ingo Reulecke, Netta Weiser, Malte Giesen

  • Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
  • Charlottenstraße 55, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: HfS Ernst Busch OBEN Zinnowitzer Str. 11, 10115 Berlin, Mitte