Pierre Chinellato (1, 2), Léa Lanoe (3)
So, 06/10/2019, 20:00 Uhr
Improvisation / Komponierte Musik / Konzert / Performance

The Flop, the Turn and the River


Ein kammermusikalisches Strategiespiel in zwei Akten

Das französisch-italienisch-deutsche Quartett „Die Hochstapler“ präsentiert ein Stück für ein achtköpfiges Ensemble hochkarätiger internationaler Improvisatoren. Themen, Spielregeln, Codes und komplexere Zusammenhänge bilden einen Pool, aus dem sich die Musiker*innen im Verlauf der Performance frei bedienen, um eine einzigartige, gleichermaßen komponierte wie improvisierte Musik zu schaffen.

Gefördert von Musikfonds und Kunststiftung Sachsen-Anhalt

Die Hochstapler mit Félicie Bazelaire, Patricia Bosshard, Emilio Gordoa und Michael Thieke

Félicie Bazelaire, Cello
Pierre Borel, Saxophon
Antonio Borghini, Kontrabass
Patricia Bosshard, Geige
Emilio Gordoa, Vibraphon
Louis Laurain, Trompete
Hannes Lingens, Schlagzeug
Michael Thieke, Klarinette

www.diehochstapler.com

  • Dauer: 01:30h, Pausen: ja
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Beginn pünktlich
  • Acker Stadt Palast
  • Ackerstraße 169/170, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Eingang im Hof
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen