Jonas Kohnen
Di, 05/11/2019, 20:00 Uhr
Komponierte Musik

Zelinsky | Smyers | Palágyi | 2 Klarinetten + Akkordeon


Unerhörte Musik

Schon seit 1992 haben wir unser Duo immer wieder durch Akkordeon erweitert, das wie die Klarinetten mit Luft arbeitet und dadurch einerseits einen beeindruckend hohen Verschmelzungsgrad der Instrumente ermöglicht, andererseits im Trio eine unerschöpfliche Vielfalt an Klängen bietet, die immer wieder zu neuen Kompositionen herausfordert.

  • Jukka Tiensuu: »PLUS IV« für Klarinette, Bassklarinette und Akkordeon (1992)
  • Younghi Pagh-Paan: »Ta-Ryong V« für 2 Klarinetten und Akkordeon (1995)
  • Georg Katzer: »drängend, zögernd, entschwindend« für Klarinette, Bassklarinette und Akkordeon (2007 UA)
  • Nikolaus Brass: »Songs and Melodies« für zwei Klarinettisten und Akkordeon (2018)
  • Akira Nishimura: »Kotoriso - Meditation on the Melody of Gagaku« für zwei B-Klarinetten und Akkordeon (1996)

Beate Zelinsky, Klarinette
David Smeyers, Klarinette
Krisztián Palágyi, Akkordeon

www.unerhoerte-musik.de

  • Einführung: 19:20
  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 13.-/9.- Euro
  • Kartenvorbestellung: 20 22 007
  • Ticketverkauf