Do, 07/04/2022, 15:00 Uhr
Workshop

Meet the Jury – Hauptstadtkulturfonds


ONpaper. Digitale Workshopreihe von der inm / field notes berlin und ON Cologne

Am 15. April 2022 steht die erste Antragsfrist für den Hauptstadtkulturfonds an. Wer noch Fragen zum Förderprogramm hat, ist bei Meet The Jury genau richtig: In der Infoveranstaltung stellen wir das Förderprogramm vor und ein Mitglied der jeweiligen Jury beantwortet Fragen zur Förderung und zu den harten und weichen Auswahlkriterien. Am 7. April wird das Dr. Juliana Juliana Hodkinson sein, die im Juli 2020 für zwei Jahre in die Jury des Hauptstadtkulturfonds berufen wurde.

Juliana Hodkinson ist Komponistin, seit 2009 wohnhaft in Berlin. Sie studierte Musikwissenschaft und Philosophie am Kings College Cambridge, Japanisch an der Sheffield University und promovierte über Stille in Musik und Klangkunst an der Universität Kopenhagen. Hodkinson ist ehemaliges Vorstandsmitglied der initiative neue musik berlin, des Dänischen Komponistenverbands sowie Vorsitzende des dänischen Staatlichen Kunstfonds. Aktuell ist sie Vorstandsmitglied der Carl Nielsen Stiftung, Associate Professor in Komposition an der Grieg Academy, Bergen und Dozentin in Klassische und Elektronische Komposition am Musikkonservatorium Aarhus. Sie erhielt Kompositionsaufträge unter anderem vom Konzerthaus Berlin, BBC Scottish Symphony Orchestra, WDR SO, Haus der Kulturen der Welt, Phønix16, Ensemble KNM, Neue Vocalsolisten.

Dieser Workshop richtet sich an Akteur*innen der Freien Szene der zeitgenössischen Musik in Berlin und Köln.

Sprache:
Deutsch / auf Nachfrage in englischer Sprache

Workshopleitung:
Lisa Benjes & Jennifer Graubener

Anmeldung:
Meet the Jury findet am Do, den 7. April 2022 von 15-16.30 Uhr, je nach Bedarf in deutscher oder englischer Sprache statt.

Wir bitten um verbindliche Anmeldungen über dieses Anmeldeformular:
https://us14.list-manage.com/survey?u=fd7c8eb394b5e715e868bbc1e&id=5825e9210d

Der Online-Workshop ist leider nicht auf allen Ebenen barrierefrei. Wir bemühen uns, auf verschiedene Bedarfe einzugehen und den Workshop anzupassen, wenn Sie uns in der Anmeldung entsprechende Hinweise geben.