Social Media Redaktion field notes

Die initiative neue musik berlin e.V. (inm) sucht ab Januar 2021 eine*n Mitarbeiter*in für die Social Media Redaktion im Rahmen des field notes Programms auf 450-Euro-Basis.

Die inm bündelt und vertritt seit 1991 als Dachverband die Interessen der Akteur*innen der Freien Szene der zeitgenössischen Musik in Berlin gegenüber Politik und Verwaltung. Sie ist als Sprachrohr und Partnerin im Dialog etabliert, als Förderinstitution ein wichtiger Bestandteil der Berliner Kulturlandschaft. field notes ist seit 2016 die zentrale Informations- und Beratungsstelle für zeitgenössische Musik in Berlin der inm – initiative neue musik berlin e.V. Das Programm stärkt die Produktionsbedingungen der Freien zeitgenössischen Musikszenen und rückt mit seinem breit aufgestellten Informationsangebot die gesellschaftliche Relevanz der Kunstform ins öffentliche Bewusstsein. Gebündelt präsentiert field notes Informationen zu Veranstaltungen und Entwicklungen in der zeitgenössischen Musikszene online unter www.field-notes.berlin sowie im zweimonatlichen field notes Magazin. Jeden September lädt der Monat der zeitgenössischen Musik Berliner*innen dazu ein, die Berliner Szene kennenzulernen und sich an der Musik und ihren Themen zu beteiligen. Zur Professionalisierung der Szene bietet field notes kostenlose Beratungen, Workshops und Informationsveranstaltungen an. Schließlich vernetzt eine jährliche Konferenz zur zeitgenössischen Musik im globalen Kontext Berliner Akteur*innen mit einem internationalen Fachpublikum und regt zur Reflexion über die Rolle der zeitgenössischen Musik an.

Was wir bieten:

  • Tiefer Einblick in die zeitgenössische Musikszene Berlins
  • Direkter Kontakt zu Künstler*innen und Kurator*innen
  • Selbstständige Arbeit bis hin zur Übernahme von einzelnen kleinen Projekten
  • Besuch von Konzerten
  • Selbstständige Einteilung der Arbeitszeiten

Tätigkeitsbereich

  • Betreuung der Social-Media-Kanäle des field notes Programms:
    • Facebook
    • Instagram
    • Twitter
  • Erstellung von Beiträgen der Social Media
  • Entwicklung und Pflege von thematischen Konzepten zur Entwicklung von Kampagnen verbunden mit der Recherche und der Zielgruppenanalyse
  • Pflege der Website
  • Erstellung der Newsletter

Sie bringen mit:

  • Fundierte Kenntnisse über und Freude an der zeitgenössischen Musik, Kunst und Kultur
  • Erfahrungen und Kenntnisse mit Social Media
  • Erfahrung bei der Erstellung von Publikationen
  • Gute administrative und organisatorische Fähigkeiten
  • Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Teamfähigkeit
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Affinität zu Online-Medien
  • Fähigkeit zu selbständigen Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit gängigen Internet- und MS-Office-Anwendungen

Im Überblick

  • Zeitraum: ab Januar 2021 bis Projektende Sept. 2021 (Verlängerung für das Folgeprojekt wahrscheinlich)
  • 6 Stunden / Woche
  • Eine flexible Einteilung der Stunden ist möglich.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die inm / field notes setzt sich für eine stärkere Diversität in der zeitgenössischen Musikszene ein.

Bei Interesse bitten wir um Bewerbung mit Lebenslauf, einem aussagekräftigen Anschreiben sowie Arbeitsproben vorzugsweise per E-Mail bis zum 16. Dezember 2020 an lisa.benjes [​at​] inm-berlin.de.