©2021 Jan-Peter E.R. Sonntag
Di, 31/08/2021, 18:30 Uhr
Echtzeitmusik / Klangkunst / Sound Art / Komponierte Musik / Diskurs

U-A-I / VOOCAAL


Jan-Peter E.R. Sonntags Kammeroper zur „Lehre von den Tonempfindungen als physiologische Grundlage für die Theorie der Musik“, mit dem Helmholtzschen akustischen Synthesizer und einem rein gestimmten Harmonium

For the bicentenary of Hermann von Helmholtz’s birthday, a world sensation and a spectacle: Helmholtz’s acoustic synthesiser and a purely tuned harmonium on stage again after 150 years!
Jan-Peter E.R. Sonntag will present an entertaining post-heroic evening with his chamber opera HELMHOLTZ VOOCAAL at the Tieranatomisches Theater in Berlin, surrounded by instruments from the Helmholtz aural laboratory; in three rooms and three acts, the chamber ensemble will conjure up “The Sensations of Tone”, supported by sound documents and playback tape.

Heute jährt sich der Geburtstag des bedeutenden deutschen Naturforschers Hermann von Helmholtz zum 200. mal. Anlässlich dieses Jubiläums kommt ein Stück aus der Werkstatt des Komponisten und Konzeptkünstlers Jan-Peter E.R. Sonntag zur Aufführung.

http://sonntag-helmholtz.net

  • Dauer: 1:30h
  • Tieranatomisches Theater
  • Philippstraße 13 (Campus Nord, Haus 3), Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Bitte um rechtzeitiges Eintreffen, berücksichtigen Sie die Wegzeiten auf dem Gelände